Schori Institut für neuzeitliche Fahrtechnik
Rötistrasse 6
4500 Solothurn
Rufen Sie uns an
Telefon: 032 621 41 81
Schreiben Sie uns:

CZV / Aus- und WeiterbildungSchori Institut in Solothurn

Chauffeurzulassungsverordnung (CZV)

Am 15. Juni 2007 hat der Bundesrat die Chauffeurzulassungsverordnung verabschiedet. Diese regelt die obligatorische Aus- und Weiterbildung für Chauffeure und sieht insbesondere folgendes vor:

CZV Art. 2 Zulassungsvoraussetzung

  • 1 Wer mit Motorwagen der Kategorie D oder der Unterkategorie D1 Personentransporte durchführen will, benötigt den Fähigkeitsausweis für den Personentransport.
  • 2 Wer mit Motorwagen der Kategorie C oder der Unterkategorie C1 Gütertransporte durchführen will, benötigt den Fähigkeitsausweis für den Gütertransport.
  • 3 Fahrzeugführer und Fahrzeugführerinnen mit Wohnsitz im Ausland benötigen einen schweizerischen Fähigkeitsausweis, wenn sie von einem in der Schweiz niedergelassenen Unternehmen beschäftigt werden.

Gültigkeit

Seit 01. September 2009 Für die Kategorien C1 / C / D1 / D

Ausbildung

Chauffeure die berufsmässig Personen oder Güter transportieren, müssen seither zusätzlich zum Führerausweis eine theoretische, eine mündliche und eine praktische Prüfung für den Personen- bzw. den Gütertransport ablegen.


Weiterbildung

Um den Fähigkeitsausweis zu erlangen, oder um weitere 5 Jahre verlängern zu können, müssen die Chauffeure innerhalb von 5 Jahren 35 Stunden Weiterbildung vorweisen können. Diese müssen bei einer von den Kantonen anerkannten und beaufsichtigten Weiterbildungsstätte absolviert werden.

Praxiserfahrung

Mit ihrer Wahl für eine Aus- oder Weiterbildung in unserem Institut entscheiden Sie sich für einen Schulungspartner, für den der tägliche Alltag eines Fahrers und die tägliche Arbeit an der Front, "die Praxis", kein Fremdwort ist. Sämtliche von uns eingesetzte Moderatoren verfügen über Praxiserfahrung im Transportgewerbe.


Anerkannte Aus- und Weiterbildungsstätte

In der Aus- und Weiterbildung von Erwachsenen tätige Organisationen haben spezifische Qualitätsanforderungen zu erfüllen. Mit der Zertifizierung ISO 9001:2008 und der Erfüllung der Vorgaben gemäss Art. 17 CZV, wurde uns durch die asa die Anerkennung als Aus- und Weiterbildungsstätte erteilt.